Geeignete Pflanzen für feuchte Haltung

In Bearbeitung

Alle vorgestellten Pflanzen werden seit Jahren erfolgreich im Terrarium gehalten.

Kletter und Kriechgewächse:

Philodendron (kleine Arten)

Efeu (Hedera helix)

Efeutute (Epipremnum pinnatum)

Scindapsus (grün und grün-weiss)

Tradescantie

Kletter Ficus (Ficus pumila)

 

Hochgewächse:

Einblatt (Spathiphyllum floribundum)

Hibiskus (rosea-sinensis)

Bergpalme (Chamaedorea)

Birkenfeige (Ficus benjamini)

Diffenbachia (Diffenbachia maculata)

Fingeraralie (Shefflera Arten)

Kolbenfaden (Aglaonema)

Kroton (Cidiaeum variegatum)

Korbmarante (Calathea)

 

Tip:

Empfehlenswert ist es im Bekanntenkreis zu fragen, um dort von der einen oder andere Pflanze Ableger zu bekommen.

Bromilie
Bromilie

Ebenfalls haben sich Bromilien als gute und stabile Pflanzen für Feuchtterrarien erwiesen.

Chlorophytum ocean
Chlorophytum ocean

Chlorophytum ocean bevorzugt einen hellen standort. Hat eine gewisse Luftreinigende Wirkung.

Cortaderia selloana
Cortaderia selloana

Cortaderia selloana bevorzugt einen hellenStandort und einen nährstoffreichen Boden. Staunässe ist zu vermeiden.

Dracaena marginata
Dracaena marginata

Dracaena marginata heller Standort , keine direkte Sonnenstrahlung. 

Efeutute
Efeutute

Am Besten geeignet für die Bepflanzung von Feuchtterrarien haben sich die Efeututen heraus gestellt.

Eine Beleuchtung ist nicht unbedingt notwendig.

Wachsen schnell und müßen von Zeit zu Zeit zurück geschnitten werden.

Farn
Farn

Farne eignen sich für die Bepflanzung.

Durch meine Mischung vom Bodensubstrat ist der Farn sehr lange im Terrarium haltbar.

Epipremnum aureum heller, warmer Standort, keine direkte Sonnenstrahlung.

Philodendron lingulatum halbschattiger Standort

Muehlenbeckia spec.
Muehlenbeckia spec.

Muehlenbeckia spec. heller Standort

Musa acumulata
Musa acumulata

Musa acumulata Zwergbanane aus Südchin. Heller Standort mit hoher Luftfeuchtigkeit.

In Bearbeitung